Die Holte

Die ist ähnlich wie die Achterberge, ein Altarm der Ems, ohne direkten Anschluss daran.

Auch hier findet man die interessantesten Angelplätze, sei es ein Krautfeld, Totholz, Seerosenfelder oder sehr seichtes Ufer, wo sich gerade in den Laichmonaten sehr interessante Szenarien abspielen. Es ist immer wieder schön in dieser entspannten Umgebung die Natur zu genießen und es scheint einem, dass die Zeit hier nur verfliege.
Der Bestand weist auch hier einen hervorragenden Karpfenbesatz auf, doch auch wie in unseren anderen Gewässern finden Sie hier jegliche andere Fischart von Aal bis Zander was das Angeln sehr spannend gestaltet.

Die Wasserfläche der Holte beträgt ca. 3 ha. Bitte beachten Sie hier die Gewässerkarte, da nicht überall gefischt werden darf!
Auf das Nachtangelverbot für die Zeit vom 01.04. bis zum 15.07 und vom 01.12. bis zum 28.02 gemäß Verordnung des Landkreises Emsland weisen wir ausdrücklich hin.




In diesem Youtube-Video könnt ihr Luftaufnahmen von ein paar sehr schönen Angelplätzen an diesem Gewässer beobachten.



zurück