2020-03-09 Ausbringung von Nistkästen

Jugend des SFV Aschendorf e.V. ergreift Maßnahmen gegen Eichenprozessionsspinner

Am 25.01.2020 verteilte der Bezirksfischereiverband Emsland e.V. über 1000 Nistkästen für Meisen, Kleiber und Fledermäuse an die umliegenden Fischereivereine der Ems.

Die Jugendgruppe unter der Leitung von Frank Dayen nutzte diese Initiative, um entlang des Ems Bereiches des SFV Aschendorf e.V. ca. 50 Stück auszubringen. Das Ziel ist, heimische Vögel ans Gewässer zu binden, damit diese im Frühjahr die jungen Eichenprozessionsspinnerraupen verputzen. Da sich der Eichenprozessionsspinner im Emsland explosionsartig vermehrt hat, rief der BFV Emsland e.V. in Zusammenarbeit mit diversen weiteren Behörden und Vereinen zu der Nistkastenaktion auf. Der Falter ist eine leckere Abwechslung für Vögel und Fledermäuse und ein adäquates Mittel, dieser Problemtaik mit natürlichen Mitteln entgegen zu treten.

Die Jugendgruppe arbeitete sich Schritt für Schritt an der Ems entlang und hing in mühseliger Kleinarbeit die gespendeten Nistkästen auf, in der Hoffnung dass sich bald neue Bewohner in den einzelnen Kästen einfinden würden. “Es ist zumindest ein guter Anfang, diesem Problem zu begegnen. Unsere Jungs haben gute Arbeit geleistet und sind bei solchen Aktionen immer dabei und es fördert das Verständnis für die Natur”, führt Frank Dayen an.

Einen Tag nach der ersten Ausbringung, machte der Vorsitzende des Vereins, Karl-Josef Meyer, eine Kontrollfahrt entlang der ausgebrachten Kästen. “Ich schaute aus dem Fenster und entdeckte wie die erste Meise ihren Schnabel aus dem Einflugloch streckte, der erste Kasten ist bezogen. Bis der Eichenprozessionsspinner mit seinen Brennhaaren wiederkommt, wird es zwar noch ein wenig dauernd aber wir bieten ihm zusammen mit den Vögeln die Stirn”, so Meyer.

Auch die Gewässerwarte sind von der Aktion überzeugt. “In anderen Regionen mit ähnlichen Pilotprojekten haben solche Aktionen zu sehr guten Ergebnissen geführt, warum also nicht auch in Aschendorf” sagt der erste Gewässerwart Christoph Eden in voller Überzeugung.

Der norddeutsche Rundfunk war bei der Ausgabe der Nistkästen mit einem Kamerateam vor Ort und, die gesamte Aktion dokumentiert und hat den Beitrag ausgestrahlt. Der SFV Aschendorf e.V. ist dort kurz zu sehen. Über den Link findet ihr den Bericht und das Video des NDR.

https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/osnabrueck_emsland/Mit-Nistkaesten-gegen-Eichenprozessionsspinner,eichenprozessionsspinner492.html

Mit freundlichen Grüßen

Der Vorstand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.